The intelligent valuation
Software
  IFRS-Zertifikat
  ISO / TÜV-Zertifikat
Deutsch  |  Englisch  |  Impressum  |  Rechtliche Hinweise  
    UNTERNEHMEN         GESCHÄFTSFELDER         REFERENZEN         PUBLIKATIONEN         KARRIERE         KONTAKT         DOWNLOADS    
 

Aufbau




Die Markenbewertungssoftware BrandValue eignet sich durch ihren modularen Aufbau für unterschiedliche Bewertungsanlässe (z.B. Unternehmenserwerbe, Markenverkäufe, Lizenzvergaben, Markencontrolling oder Markenbilanzierung). Innerhalb der Software können Sie eigene Markenportfolios erstellen und aus verschiedenen Bewertungsmethoden (z.B. Erfolgsaufteilungsmethode, Lizenzpreisanalogie) auswählen.





Je nach Bewertungszweck ermöglicht die Markenbewertungssoftware BrandValue die Berechnung zweier Arten des Markenwertes. Dabei ist zwischen dem "Marktorientierten Markenwert" und dem "Unternehmensspezifischen Markenwert" zu unterscheiden.

Für die Ermittlung des "Marktorientierten Markenwertes" wird die Position eines externen Käufers eingenommen, der nur die Rechte an der Marke, nicht aber Gebäude, Produktionsanlagen, etc. erwirbt. Dabei orientieren sich die Inputgrößen der Markenbewertung an der vorgegebenen durchschnittlichen Kosten- und Kapitalstruktur des spezifischen Branchensegments (z.B. EBITA-Margin, eingesetztes Kapital, etc.).

Der "Unternehmensspezifische Markenwert" entspricht dem Wert der Marke aus ihrer fortgesetzten Nutzung durch den Markenbesitzer bzw. das markenbesitzende Unternehmen. Einzelne Parameter für die Ableitung des unternehmensspezifischen Markenwertes basieren auf der vom Management verabschiedeten Unternehmensplanung.